Direkt zum Inhalt

Direktlink zum Konzept: “Bonn for Future - Wir fürs Klima”  (pdf | Beschlussvorlage)

Liebe Vertreter*innen von Organisationen, Unternehmen und Initiativen,

2019 war ein Jahr des Aufbruchs. Mehr Menschen als je zuvor sind auf die größte Herausforderung unserer Zeit aufmerksam geworden: den Klimawandel. Aber der Klimawandel ist auch eine große Chance. Wir können zeigen, dass es uns gemeinsam gelingt, Bonn wirklich fair und nachhaltig zu machen.

Der Rat der Stadt Bonn hat den Klimanotstand beschlossen. Und er hat sich dazu bekannt, dass die Stadt bis 2035 klimaneutral wird. Alle bisherigen Maßnahmenpläne zeigen: Der Rat und die Stadtverwaltung alleine werden dies jedoch nicht schaffen. Es braucht einen stadtweiten Prozess. Bisher ist aber eine breite Mitwirkung der Zivilgesellschaft und anderer gesellschaftlicher Akteure nicht absehbar. Das ist untragbar, denn der Wandel zu einer klimaneutralen Stadt braucht ein positive Vision und alle gesellschaftlichen Kräfte.

Unsere Chance: "Bonn4Future - Wir fürs Klima!"

Nach acht Jahren Arbeit als Transition Town Initiative Bonn im Wandel und vielen positiven Beispielen deutschland- und weltweit sind wir überzeugt: Bürgerinnen und Bürger möchten mitarbeiten an der Zukunft ihrer Stadt und sie mitgestalten. Bislang fehlen aber gute Prozesse und die Kapazitäten dafür.

Wir, Bonn im Wandel und die Klimawache Bonn fordern daher in einem gemeinsamen Bürgerantrag vom Rat der Stadt Bonn einen stadtweiten Mitwirkungsprozess für eine klimaneutrale Stadt. Der Prozess sollte umfassen:

  • Klima Visions- und Aktionstage für interessierte und engagierte Bürger*innen als Impulsgeber für den Prozess
  • Pro Jahr 2 große Klimaforen, auf denen repräsentativ ausgewählte Bürger*innen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und Verwaltung sich über wirksame Maßnahmen zur Klimaneutralität austauschen
  • Mitwirkung auf Ebene der Stadtteile basierend auf einem Quartiersansatz über mehrere Jahre
  • Eine Online Plattform, die es Bürger*innen ermöglicht sich über Handlungsansätze und gute Beispiele zum Klimaschutz zu informieren und dazu anregt selbst aktiv zu werden
  • Die professionelle Steuerung, Moderation, Evaluierung und Monitoring des Prozesses erfolgt in Kooperation mit der Stadt und unter Federführung der Initiativen.

Wir sind überzeugt davon, dass wir den Klimawandel nur wirksam bewältigen können, wenn dieser Prozess möglichst schnell und möglichst professionell umgesetzt wird.

Initiiert wurde der Bürgerantrag von der Klimawache Bonn und Bonn im Wandel e.V..

Aufbau eines Unterstützerkreises

Der Bürgerantrag wurde am 4.3. vom Ausschuss für Bürgerbeteilugung positiv unterstützt. Nun wird er in Kooperation mit der Verwaltung konkretisiert. Organisationen, Unternehmen und Initiativen können den Antrag ideell unerstützen. Sie erhalten Informationen über den weiteren Prozess und auch die Möglichkeiten sich einzubringen. Der vollständige Antragstext befindet sich hier: https://bonnimwandel.de/b4f oder als PDF.

Öffentliche Informationen

Nur eine Datei möglich.
32 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif, jpg, jpeg, png.

Nicht-öffentliche Informationen


Unterstützer

  • Stefan Bach - Consulting
  • Foodsharing Bonn
  • Lange & Zepp, kooperatives Redaktionsbüro
  • Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V.
  • Alte VHS & rhizom e.V.
  • Bürgerintiative Moratorium Planungen A565
  • FEMNET e.V.
  • CSR-Kompetenzzentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Initiative Landschaftsschutz Im Wingert (LIW)
  • Fridays for Future Bonn
  • Zukunftsfähiges Bonn e. V.
  • Wissenschaftsladen Bonn e.V.
  • Referat für Ökologie AStA Universität Bonn
  • ONE WORLD PROJECT e. V.
  • Scientist for Future Köln/Bonn
  • Nils Zierath . Kommunikation auf Augenhöhe
  • Attac Regionalgruppe Rhein-Sieg
  • Imperative Art GmbH
  • Bonnections Initiative
  • Germanwatch e.V.
  • ZOE. Institut für zukunftsfähige Ökonomien
  • Bürgerstiftung Bonn
  • Psychologists for Future Bonn
  • Arbeitskreis Bonn der Gemeinwohlökonomie-Regionalgruppe Köln-Bonn
  • Service Civil International (SCI) - Deutscher Zweig e.V.
  • Slow Food Bonn
  • Facilitators for Future
  • kommunare GbR
  • Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
  • Centre for Social Entrepreneurship Bonn (CESEB)
  • SoLaWi Bonn/Rhein-Sieg e.V.
  • Extinction Rebellion Bonn
  • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), Kreisgruppe Bonn
  • Bonner Netzwerk für Entwicklung – Verantwortung, Gerechtigkeit, Zukunft
  • Bürger.Bad.Godesberg e.V.
  • ADFC Bonn / Rhein-Sieg
  • Radentscheid Bonn
  • Ausbildung statt Abschiebung e.V.
  • Zero Waste Bonn
  • Verkehrsforum Bonner Bürgerinitiativen
  • Kulturbar Beuel
  • Climate Reality Project
  • kippdata informationstechnologie GmbH
  • Textwiese
  • Bürgerinitiative für die Erhaltung des Messdorfer Feldes
  • Ökozentrum Bonn e.V.
  • Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr
  • GreenDrinks Bonn
  • Parents for Future Bonn
  • Attac Lokalgruppe Bonn
  • Abenteuer Lernen e.v.
  • BürgerEnergie Rhein-Sieg eG